Benfica Lissabon 2013

Benfica Lissabon – Portugals U19 und U17-Meister

04.07.2014 von Oliver Hauer

Mit Benfica Lissabon kommt erstmals der grösste und erfolgreichste Club Portugals nach Oberndorf. Der ste portugiesische Verein, der in Oberndorf teilnahm war der zweit grösste Verein Lissabons - Sporting. Deren damaliger U19-Trainer Ex-Nationalspieler Paulo Bento ist heute Nationaltrainer Portugals.

Die Historie der Hauptstädter ist lang und groß. Vielen älteren Fussbalinteressierten ist hier sicher der Altmeister und ehemalige Weltbussballer Eusebio ein Begriff, der es bei Benfica zu Weltrum brachte. Er gewann mit dem Verein zweimal den Europapokal der Landesmeister in den 60er Jahren.. Benfica reiht sich damit in eine Liste von mittlerweile acht Vereinen ein, die bereits die Champions-League bzw. den Europapokal der Landesmeister gewonnen haben und mit Ihren A-Junioren in Oberndorf spielten. Insgesamt erreichte Lissabon sogar 9 Europpokal-Endspiele, weshalb Sie unter den TOP-Ten der erfolgreichsten Europäischen Fussballvereine gelistet werden. 32 Meisterschaften und 24 Pokalsiege sind weitere Nachweise des Erfolges. Im letzten Jahr gewann die Profi-Mannschaft die portugiesische Meisterschaft. In diesem Jahr schied man als Dritter in der Champions-League in einer starken Gruppe mit dem FC Barcelona und Celtic Glasgow aus, erreichte darauf aber zum zweiten Mal das Europa-League-Endspiel, wo man nach einem umkämpften Finale Chelsea London unterlag. In der Meisterschaft stand das Profi-Team fast die gesamte Saison auf Platz Eins, verlor dann aber das vorletzte Spiel gegen den alten Rivalen FC Porto und wurde folglich dieses Jahr Zweiter in Portugal.

Die Jugend-Mannschaften machten es besser. Sowohl die U19 als auch die U17 wurden dieses Jahr souverän Portugals Meister. Insofern dürfen sich die Zuschauer auf eine sehr starke Mannschaft freuen, in der die Mehrzahl der Spieler Jugend-Nationalspieler sind. Bedenkt man, dass die Jugend-Nationalteams Portugals seit Jahren zur Spitze des internationalen Jugend-Fussballs zählen und bereits Jugend-Weltmeister – und Europameister wurden, darf man sich auf eine sehr spielstarke Mannschaft freuen. Mit über 228.000 Mitgliedern ist Benfica zudem der größte Fussball-Club der Welt mit Anhänger auf dem ganzen Globus. Die Veranstalter hoffen, dass sich somit auch ettliche portugisiesche Gastarbeiter aus Deutschland auf den Weg nach Oberndorf machen und die Rot-Weissen anzufeuern.

Der aktuelle Kader, die prominentesten Spieler
und weitere Infos zu dieser Mannschaft im Vereinportrait


Neuigkeiten

04.07.2014 von Oliver Hauer

Der portugiesiche U19 und U17 Meister ist erst seit 10 Tagen in der Vorbereitung. Ein ersters Spiel konnte gewonnen werden. Da Benfica parallel noch ein weiteres U19 Turnier spielt wurde die Mannschaft u.a. mit dem Nationalspieler Didi verstärkt, der eigentlich bereits bei den Profis bzw. der zweiten Mannschaft von Benfica zum Einsatz kommt.