Die Top-Neuheiten und neuen Beiträge


Hier könnte direkt auf eine separate Seite verwiesen werden
Mit Tipps, wie man diese Seite mitgestalten kann

Die Favoriten / auch Favoriten Anderer: besonders beliebt

Hier werden die Artikel im Warenkorb angezeigt

SC Freiburg – ein Jubiläum – die 25. Teilnahme in Folge

15.07.2019 von Frank Chudoba
copyright SC Freiburg

Nach dem sechsten Platz beim letztjährigen -zugegebenermaßen sehr stark besetzten-Turnier, strebt der SC Freiburg in diesem Jahr sicher wieder eine bessere Platzierung an.
Der Sportclub feiert in diesem Jahr in Oberndorf übrigens ein kleines Jubiläum. Zum 25. Mal nimmt der SC Freiburg nun ununterbrochen am Oberndorfer Turnier teil. In den vergangenen 24 Jahren erreichten die Südbadener zehnmal das Finale und konnten das Turnier dreimal gewinnen. Der erste Sieg resultiert aus dem Jahr 2000 unter Christian Streich mit dem bis dato höchsten Finalsieg mit 5:1 gegen Sparta Prag. 11 Jahre später gewann das Team unter dem Coach Lars Vossler mit 5:3 gegen Manchester City nach Elfmeterschiessen. Und vor 2 Jahren konnte man unter dem damals wie heute verantwortlichen Trainer Thomas Stamm mit 2:1 gegen den FSV Mainz gewinnen. Somit ist der Sportclub nicht nur Rekordteilnehmer in Oberndorf sondern zusammen mit Fluminense Rio de  Janeiro auch Rekord-Titelträger.
Durch das sympathische Auftreten haben nicht nur Fans des Sportclubs diesen in Oberndorf in ihr Herz geschlossen. Eine breite Fanschar unterstütz den Club in der Region.
In der starken Bundesliga Süd wurde die Breisgauer in der letzten Saison Sechster. Im DFB-Pokal kam man ins Halbfinale, wo man gegen den späteren Sieger VfB Stuttgart unterlag. Der SC wurde jedoch Südbadischer Pokalsieger. Mit einigen Neuzugängen, u.a. Maximilian Maier vom VfB Stuttgart, und Nationalspielern wollen die Freiburger in der Spielzeit 2019/20 wieder eine gute Rolle in der Bundesliga Süd spielen.
Die U17 konnten die Folgen der „Verletztensaison“ 2017/18 ausgleichen und stieg als souveräner Meister der Oberliga Baden-Württemberg sofort wieder in die Bundesliga Süd auf.
Die Mannschaft von Cheftrainer Thomas Stamm trifft in der Gruppenphase auf den FC Schalke 04, Gremio Porto Alegre und den FC Liverpool.



powered by

SRH Holding GmbH

share & mehr


Magazin-Druckerei

Machen Sie aus dem gewählten Dokument eine PDF.
So haben Sie die Möglichkeit, die interessantesten Beiträge zu speichern oder auf Ihrem Drucker auszudrucken.

Unterstützen Sie uns durch Spenden!

Möchtest Sie diese Seite finanziell unterstützen, damit wir Sie zukünftig noch schneller informieren können.

| Newsletter | Datenschutz | Impressum | Kontakt | Login |