Atalanta Bergamo

Italien
Teilnahme: 2024

Atalanta Bergamo

copyright Atalanta Bergamo

Seit 15 Jahren ist es eine feste Tradition, dass ein italienisches Team beim Oberndorfer Sparkassen-Finanzgruppe-Cup vertreten ist. Nach Teams wie AC Cesena, AC Mailand, Inter Mailand, Chievo Verona und AS Rom ist in diesem Jahr Atalanta Bergamo das sechste Team aus dem Land des viermaligen Weltmeisters und letzten Europameisters.

Inter Mailand sticht besonders hervor mit drei erfolgreichen Teilnahmen am Turnier. Unter der Leitung des jetzigen Profitrainers Stefano Vecchi gewannen sie in den ersten beiden Jahren das Turnier in Oberndorf. Bei der dritten Teilnahme erreichten sie das Finale, mussten sich jedoch gegen Schalke 04 geschlagen geben, wobei das entscheidende Tor durch den heutigen deutschen Nationalspieler Malik Thiaw erzielt wurde. Dieser verteidigt übrigens heute für den Ortsrivalen AC Mailand. Viele Spieler aus den damaligen Inter-Teams haben es mittlerweile zu Profis in Italien und ganz Europa gebracht. Über mehr als 20 Jahre hinweg prägte Akademie-Direktor Roberto Samaden die Entwicklung bei Inter, bevor er vor einem Jahr zu Atalanta Bergamo in gleicher Funktion wechselte.

Atalanta Bergamo mag zwar nicht die Größe von Inter haben, doch in der Jugend zählt der Verein sowohl in Italien als auch weltweit zur Spitze und steht exemplarisch für herausragende Nachwuchsarbeit. Die Norditaliener gelten als Verein mit der höchsten Durchlässigkeit in Italien. Namen wie Weltmeister Gaetano Scirea, Riccardo Montolivo, Roberto Donadoni, Taccinardi, Locatelli, Bastoni, Grassi, Zappacosta, Frank Kessié, Kulusevski, Höjlund und viele andere Profis haben ihre Ausbildung bei Atalanta genossen und sind auch deutschen Fans bekannt – ein eindrucksvoller Beweis für die Erfolgsgeschichte der Jugendakademie in Bergamo. Atalanta kann auch eine beeindruckende Anzahl von über 30 italienischen Jugendmeisterschaften und Pokalsiegen in den letzten 25 Jahren vorweisen.

Die Veranstalter in Oberndorf freuen sich besonders darüber, dass Atalanta Bergamo in diesem Jahr mit seiner Primavera-Mannschaft am Turnier teilnimmt. Die Primavera, unter der Leitung des ehemaligen Profis Giovanni Bosi, konnte in den vergangenen Jahren beeindruckende Erfolge feiern. In diesem Jahr gelang dem Verein aber der Höhepunkt der Vereinsgeschichte mit dem Gewinn der Euroleague nach einen Sieg gegen Bayer Leverkusen im Finale. Ebenso wie die Profis in der Serie A wurde die Primavera-Mannschaft Vierter in Italien Die U18 erreichte den dritten Platz in Italien. Die U17 wurde Fünfter und die U16 wurde sogar italienischer Meister.

Das Team der Primavera ist mit rund 10 Jugend-Nationalspielern verschiedener Nationen gespickt, darunter viele vielversprechende Italiener, die bereits das Interesse mehrerer europäischer Spitzenclubs geweckt haben. Der Kapitän der italienischen U18-Nationalmannschaft gehört ebenfalls zum Kader, was die Qualität und das Potenzial dieser Mannschaft unterstreicht.

Die zahlreichen Tifosi und Zuschauer in Oberndorf dürfen sich auf eine erstklassige und spannende Mannschaft aus Italien freuen. Atalanta Bergamo wird nicht nur mit ihrer spielerischen Qualität, sondern auch mit ihrem Hunger nach Erfolg beim Oberndorfer Sparkassen-Finanzgruppe-Cup antreten, und es wird erwartet, dass sie für spektakuläre Spiele und spannende Momente sorgen wird.

Die Teilnahme von Atalanta Bergamo ist nicht nur eine Ehre für das Turnier, sondern auch eine Gelegenheit für Fußballfans, talentierte junge Spieler in Aktion zu erleben, die möglicherweise schon bald die Zukunft des italienischen und europäischen Fußballs prägen werden.

Der aktuelle Kader

Die Mannschaft für das Turnier 2024

Nr. Vorname Name Jahrgang Nationalelf  
Derzeit liegt uns die aktuelle Mannschaft nicht vor.

Promis aus dieser Mannschaft

Diese Mannschaft nimmt zum ersten Mal am Turnier in Oberndorf teil.
Vielleicht erscheint schon bald ein Spieler dieser Mannschaft auf der Promiliste.
Wir wünschen viel Erfolg.
Vielen Dank für die Unterstützung

unterstützt die Mannschaft

Atalanta Bergamo

weitere Sponsoren

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.