VfB Stuttgart

Deutschland
Teilnahme: 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2016 2022

VfB Stuttgart – der amtierende deutsche Jugendpokalsieger

copyright VfB Stuttgart

Der VfB kommt wieder nach Oberndorf. Viele Fans in der Region freuen sich dass die Stuttgarter wieder beim Sparkassen-Finanzgruppe-Cup teilnehmen. So ist es tatsächlich schon sechs Jahre her als 2016 zuletzt eine VfB-Jugend beim Oberndorfer Turnier mitspielte. In den Anfangsjahren war der VfB aber immer mit von der Partie und somit ist es bereits seine siebzehnte Teilnahme. In dieser Zeit konnten die Schwaben zweimal das Turnier gewinnen. Trainer war jeweils Hansi Kleitsch, einer der erfolgreichsten deutschen Nachwuchstrainer, der immer sehr gerne nach Oberndorf kam und in seiner heutigen Tätigkeit als Scout auch noch noch gerne den Weg ins Neckarstadion findet.
Von ihm stammt auch auch die legendäre Aussage, „dass er das Oberndorfer Turnier so schätzt, weil er gegen internationale Spitzenteams als Generalprobe vor dem Bundesligabeginn spielen kann, und diese Teams schonungslos die Mängel seiner Spieler aufzeigen, und er somit weis wo er noch den Hebel ansetzen muss.“

In den vielen Jahren, in denen die Roten aus Cannstatt hier teilgenommen haben waren auch sehr viele Spieler dabei, die später große Karrieren hingelegt haben, Deutsche Meisterschaften, ja sogar die Fussball-Weltmeisterschaften gewinnen konnten. Spieler wie Timo Hildebrand, Serdar Tasci, Sami Khedira oder Mario Gomez, die Ihre Karrieren bereits beendet haben, gehören dazu. Aber natürlich auch noch heute aktive Spieler wie Daniel Didavi, Christian Gentner, Adam Szalai oder Bernd Leno. Zwei der ehemaligen Spieler schlagen auch die Brücke zum diesjährigen Turnier. Kevin Kuranyi spielte 1998 als 18-Jähriger beim Turnier in Oberndorf mit. Übrigens nahm beim selben Turnier mit dem diesjährigen Gruppengegner Palmeiras erstmals ein Team aus Brasilien teil. Heute nun steht der Sohn von Kevin Kuranyi Karlo in den Reihen des VfB. Der zweite ehemalige Spieler ist Tobias Rathgeb. Er spielte in der VfB A-Jugend unter Hansi Kleitsch beim Oberndorfer Turnier mit und wurde später Profi beim VfB, dem FC St. Gallen und Hansa Rostock. Heute nun ist er Co-Trainer von Nico Willig.

Willig selbst ist in der Region kein Unbekannter. Der in Balingen wohnende Trainer war viele Jahre Spielführer der TSG Balingen, Nachwuchsleiter und Trainer der ersten Mannschaft, ehe sein Weg über die Stuttgarter Kickers zum VfB Stuttgart führte. Seitdem ist er dort sehr erfolgreich und konnte schon zahlreiche Talente entwickeln. Das neue Konzept der Schwaben wie schon in früheren Jahren auch wieder auf den eigenen talentierten Nachwuchs und vor allem Kontinuität auf den Trainerposten zu setzen ist hier sicher von Vorteil.

So war die VfB-Jugend zuletzt auch sehr erfolgreich. Die U19, die immer noch deutscher Jugendrekordmeister ist, konnte in Berlin das deutsche Jugend-Pokalfinale mit einem 3:1 gegen den A-Jugendmeister Borussia Dortmund gewinnen und somit den Titel verteidigen. Die U17 wurde im Süden Meister und unterlag in einem packenden Endspiel um die Deutsche Meisterschaft dem FC Schalke 04. Im neuen Jahr strebt der VfB Stuttgart wieder nach Titeln aber primär die vielen Talente, auf Ihrem Weg Profi zu werden, weiterzuentwickeln. In der Fachpresse spricht man schon von einer goldenen Generation und zieht Vergleiche zu früheren Jahrgängen. So stehen in der neuen U19 nicht weniger als 15 Jugend-Nationalspieler aus 8 Nationen, darunter das Gerüst der deutschen U17-Nationalmannschaft, die bei der Europameisterschaft im Mai knapp am späteren Sieger Frankreich nach Elfmeterschießen scheiterte. 

Die vielen VfB-Anhänger dürfen sich somit auf eine tolle Mannschaft aus der Landeshauptstadt freuen und hoffen, dass unter Nico Willig noch weitere Teilnahmen in Oberndorf folgen.

Die Mannschaft des VfB Stuttgart

Nr.

Vorname

Nachname

Geburtstag

Nationalteam

1

Dennis

Seimen

01.12.2005

D

2

Peter

Reinhardt

23.01.2005

 

3

Leon

Reichardt

28.06.2004

D

4

Paul

König

30.08.2004

 

5

Jan-Carlo

Simic

02.05.2005

SER

6

Luis

Damasio-Ribeiro

06.01.2004

P

7

Benjamin Bediako

Boakye

07.03.2005

 

8

Nathan

Winkler

24.04.2004

D

9

Maximilian

Wagner

06.02.2004

 

10

Luca

Battista

11.01.2005

 

11

Luca

Raimund

09.04.2005

D

12

Claudiu-Gabriel

Niculescu

13.03.2004

RUM

13

Mehmet

Sahin

16.03.2004

A

14

Tom

Barth

11.05.2005

 

15

Yohann

Torres

06.12.2004

LUX

16

Colin

Farnerud

12.03.2004

S

17

Karlo

Kuranyi

27.09.2005

PAN

18

Alexandre

Azevedo

25.03.2005

D

19

Elisio

Widmann

14.02.2004

 

20

Samuele

Di Benedetto

16.07.2005

D

21

Laurin 

Ulrich

31.01.2005

D

22

Noah

Dotzauer

10.03.2005

 

Download Mannschaftsliste ...  

Mehr Infos zum Verein auf anderen Seiten:

Der aktuelle Kader

Die Mannschaft für das Turnier 2022

Nr. Vorname Name Jahrgang Nationalelf  

Promi-Liste

Einige der vielen Spieler, die in Oberndorf gespielt haben und mittlerweile Profis sind/waren.

Name heutiger Verein Nation Länder-
spiele
höchster
Marktwert
Beck, Andreas TSG Hoffenheim Deutschland 9 3500000
Berger, Markus Ural Sverdlovskaya Oblast Österreich 0 1700000
Caligiuri, Marco vereinslos Deutschland 0 1500000
Compper, Marvin AC Florenz Deutschland 1 2000000
Didavi, Daniel VfB Stuttgart Deutschland 0 500000
Ercetin, Aykut vereinslos Türkei 1 200000
Fink, Michael Erzgebirge Aue Deutschland 0 500000
Funk, Patrick Wehen Wiesbaden Deutschland 0 600000
Gentner, Christian VfB Stuttgart Deutschland 5 6000000
Gomez, Mario AC Florenz Deutschland 59 18000000
Hildebrand, Timo vereinslos Deutschland 7 1000000
Hinkel, Andreas früher: VfB Stuttgart, FC Sevilla, Celtic Glasgow, SC Freiburg Deutschland 21 11000000
Hleb, Vyacheslav Torpedo Zhodino Weissrussland 45 250000
Jaissle, Matthias vereinslos Deutschland 0 125000
Khedira, Sami Real Madrid Deutschland 50 22000000
Kresic, Dario Bayer 04 Leverkusen Deutschland 1 1000000
Kuranyi, Kevin Dinamo Moskau Deutschland 52 5800000
Miller, Markus Hannover 96 Deutschland 0 375000
Nehrig, Bernd FC St. Pauli Deutschland 0 700000
Szalai, Adam TSG Hoffenheim Ungarn 18 7000000
Tasci, Serdar Spartak Moskau Deutschland 14 8500000
Ulreich, Sven VfB Stuttgart Deutschland 0 6000000
Vukcevic, Boris Rekonvalezent nach Unfall Deutschland 0 3000000
Weis, Tobias TSG Hoffenheim Deutschland 1 750000
Vielen Dank für die Unterstützung

weitere Sponsoren

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu schützen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits für den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die für Statistikzwecke, für die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen